Bildung hilft

Sozialversicherung

21. November 2015
von NF
1 Kommentar

Sozialmedizinische Begutachtung – Aufgaben des MDK

berwis / pixelio.de

berwis / pixelio.de

Die Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen sind ausreichend, zweckmäßig und wirtschaftlich. Sie dürfen das Maß des Notwendigen nicht überschreiten (§§ 2, 12, 70 SGB V). Die sozialmedizinischen Voraussetzungen werden durch den Medizinischen Dienst der Krankenversicherung  (MDK) geprüft (§ 275 SGB V). Begutachtet wird der konkrete Einzelfall. Die Begutachtung soll durch eine körperliche Untersuchung erfolgen. Eine Begutachtung nach Aktenlage ist möglich. Weiterlesen →

21. Oktober 2015
von NF
100 Kommentare

Übergangsgeld der Rentenversicherung – Anspruch, Dauer und Höhe

509527_web_R_by_Martin Büdenbender_pixelio.deÜbergangsgeld ist eine Entgeltersatzleistung (wirtschaftliche Hilfe), die von verschiedenen Sozialleistungsträgern erbracht wird. Sie dient der Sozialen Sicherheit. Das Übergangsgeld der Rentenversicherung wird im Zusammenhang mit Leistungen zur medizinischen Rehabilitation oder Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben gezahlt. Weiterlesen →

21. Juli 2015
von NF
Keine Kommentare

Betreuungsgeld – Die Leistung kann zukünftig eingestellt werden

668050_web_R_B_by_Helene Souza_pixelio.deDas Bundesverfassungsgericht hat in seinem Urteil vom 21. Juli 2015 – 1 BvF 2/13 – festgestellt, dass die §§ 4a bis 4d des Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetzes nichtig sind. Dem Bund fehlt die Kompetenz, den Anspruch auf ein Betreuungsgeld zu begründen. Es ist jetzt in der Hand der Behörden, über bereits bewilligte Leistungen zu entscheiden. Weiterlesen →

14. Juli 2015
von NF
Keine Kommentare

Impfschutz – zum Wohle des Kindes und der Allgemeinheit

662891_web_R_by_Helene Souza_pixelio.deDie neue Vorschrift § 34 Abs. 10 Infektionsschutzgesetz (in der Fassung des Präventionsgesetzes) verlangt, dass bei der Erstaufnahme in eine Kindertageseinrichtung eine ärztliche Beratung über den Impfschutz nachzuweisen ist. Leider konnte die Politik sich nicht darauf verständigen, einen tatsächlichen Impfschutz nachzuweisen.

Wie wichtig und richtig Impfen ist: www.krautreporter.de

Weiterlesen →

4. März 2015
von NF
Keine Kommentare

Versicherungsschutz – auch wenn das Krankengeld entfällt

RentenbscheidDie Krankenkasse kann zum Antrag auf Leistungen zur Teilhabe auffordern. Wenn der Antrag nicht innerhalb der dadurch ausgelösten Frist von 10 Wochen gestellt wird, entfällt mit dem Ende der Frist der Anspruch auf Zahlung des Krankengeldes. Das Stammrecht auf Krankengeld bleibt jedoch erhalten. Damit besteht auch weiterhin eine Mitgliedschaft und ein entsprechender Versicherungsschutz. Weiterlesen →