Sozialrecht

Norbert Finkenbusch

16. August 2018
von NF
Keine Kommentare

Behandlungsfehler – Die Krankenkasse hilft

Ein Behandlungsfehler entsteht, wenn der Arzt im Rahmen seiner ärztlichen Tätigkeit objektiv gebotene Maßnahmen nach den Erkenntnissen der medizinischen Wissenschaft unsachgemäß ausführt. Es wird diejenige Sorgfalt außer Acht gelassen, die allgemein von einem ordentlichen, pflichtbewussten Arzt in der konkreten Situation … Weiterlesen

21. November 2015
von NF
2 Kommentare

Sozialmedizinische Begutachtung – Aufgaben des MDK

Die Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen sind ausreichend, zweckmäßig und wirtschaftlich. Sie dürfen das Maß des Notwendigen nicht überschreiten (§§ 2, 12, 70 SGB V). Die sozialmedizinischen Voraussetzungen werden durch den Medizinischen Dienst der Krankenversicherung  (MDK) geprüft (§ 275 SGB V). Begutachtet … Weiterlesen

27. Mai 2012
von NF
Keine Kommentare

Neue Untersuchungs- und Behandlungsmethoden (NUB) – Kostenübernahme

Neue Untersuchungs- und Behandlungsmethoden (NUB) sind therapeutische Maßnahmen, deren diagnostischer und therapeutischer Nutzen sowie deren medizinische Notwendigkeit und Wirtschaftlichkeit nicht anerkannt sind. Die Anerkennung wird durch den Gemeinsamen Bundesausschuss in Richtlinien ausgesprochen. Fehlt es daran, dürfen diese Leistungen in der … Weiterlesen