Sozialrecht

Norbert Finkenbusch

9. Mai 2020
von NF
Keine Kommentare

Künstliche Befruchtung – Die Krankenkasse übernimmt die Kosten

Zu den Leistungen der Krankenkassen gehören medizinische Maßnahmen, um eine künstliche Befruchtung herbeizuführen. Versicherungsfall ist die Unfähigkeit eines Ehepaares, auf natürlichem Wege Kinder zu zeugen und die daraus resultierende Notwendigkeit einer künstlichen Befruchtung. Die Maßnahmen müssen erforderlich und erfolgversprechend sein.