Sozialrecht

Norbert Finkenbusch

29. Januar 2014
von NF
Keine Kommentare

Sozialrechtliche Handlungsfähigkeit – Minderjährige können sich selbst vertreten

Wer das 15. Lebensjahr vollendet hat, kann Anträge auf Sozialleistungen stellen und verfolgen sowie Sozialleistungen entgegennehmen (vgl. § 36 Abs. 1 Satz 1 SGB I). Es handelt sich um eine den §§ 112, 113 BGB vergleichbare Vorschrift , die einem … Weiterlesen

9. März 2013
von NF
Keine Kommentare

Frist versäumt – Antrag trotzdem wirksam stellen

War jemand ohne Verschulden verhindert, eine gesetzliche Frist einzuhalten, ist ihm auf Antrag Wiedereinsetzung in den vorigen Stand zu gewähren (vgl. § 27 Abs. 1 Satz 1 SGB X). Das Verschulden eines Vertreters ist wie eigenes Verschulden zu berücksichtigen (vgl. … Weiterlesen

12. Februar 2013
von NF
Keine Kommentare

Das sozialrechtliche Verwaltungsverfahren – Neuerscheinung

Das Handbuch beschreibt das Verwaltungsverfahren nach dem Sozialgesetzbuch, den Erlass von Verwaltungsakten, deren Aufhebung sowie das Widerspruchsverfahren. Dabei werden die Praxis der Sozialversicherungsträger sowie aktuelle Probleme bei der Bearbeitung von Widersprüchen behandelt. Die neuere Rechtsprechung des Bundessozialgerichts ist berücksichtigt.